Seitenübersicht

Samstag, 28. September 2013

give-away bei liebesbotschaft

Wer hat Lust an einem tollen Gewinnspiel teilzunehmen?  Wenn ja, dann schaut mal hier vorbei liebesbotschaft denn hier gibt es eine wunderschöne Tasche zu gewinnen.




Einsendeschluß ist der 02.10.

Samstag, 21. September 2013

mein Einkauf bei Thomas Philipps Sonderposten

Früher hatte ich öfters bei Philipps Sonderposten rumgeschaut und auch das ein oder andere Schnäppchen dort gemacht.  Seit die Firma umgezogen ist bin ich schon länger nicht mehr dort gewesen und letztes Wochenende habe ich mir die neue Filiale angeschaut und einen größeren Einkauf gemacht.  Dabei waren 2 Tafeln Milka, reduziert auf je -.39€. Also zugeschlagen, auch wenn die Schoko schon vor 2 Wochen das MHD überschritten hat. Wird doch nicht schlecht, oder. Egal, ab zur Kasse damit. Die Kasse ist aber nicht auf dieses Schnäppchen vorbereitet, denn der Scanner registriert 1.16€ für beide Tafeln. Auf den Fehler hingewiesen zweifelte die Kassenfachkraft zunächst an der Richtigkeit des reduzierten Preises und verlangte Aufklärung, wo wir denn die Schoko her hätten. Zufällig stand das Regal keine 5 Meter von ihr entfernt und somit hat auch sie jetzt erkannt, dass die Schoko aus ihrem Laden stammt. Also storniert sie und tippt den richtigen Betrag ein -0.78€. Bravo, das ging ja relativ schnell. Bei der Kontrolle des Kassenbelegs bemerkte ich jedoch, dass die Stornierung doch nicht geklappt hat. 1.16€ wurden nicht abgezogen, sondern dazugebucht -somit kosteten die 2Tafeln jetzt 3.10€ ! Zuviel für ein Schnäppchen. Ich stand ja noch an der Kasse und machte die Kassiererin darauf aufmerksam. Die Kassenfachkraft kann die stornierung der Stornierung nicht durchführen. Ein intelligenteres Wesen muss also her. Dieses Wesen, vermutlich die Filialleiterin erschien dann auch nach geraumer Zeit. Ich musste etwa 10 Minuten warten weil diese Dame telefonierte.  Und schnell bewies sie mir, dass Rechnen nicht unbedingt zu den Einstellungsbedingungen bei Phillips zählt. Auch sie begann, statt die zuviel gebuchten 2.32€ abzuziehen, zunächst mit der addition von 1.16€. klappt nicht. Also doch abziehen? Okay, aber dann wenigsten 0.78€ wieder dazu, oder? Fragen über Fragen. Adam Riese rotiert mittlerweile gewaltig im Grab und das Phillips Rechengenie will die beiden Tafeln zurückhaben. kein Problem, die sind ja gleich im Auto vor der Tür. Vor der Tür ??? Ja klar, mein Mann hatte nämlich in der Zwischenzeit die Ware zum Auto getragen.  Frau Philipps meinte dann sie müsste sich die Schokolade erst ansehen damit sie feststellen kann ob sie auch wirklich reduziert war. Obwohl die Kassenfachkraft ihr bereits sagte das sie die 1.16 Euro aus Versehen nicht storniert sondern dazugezählt hat, war es der Dame nicht glaubhaft.  Also mein Mann geht zum Auto und holt die Schoki. Ich meinte dann in der Zwischenzeit das sie die alte Schokolade wieder zurück haben kann, ich wollte sie nicht mehr.  Frau Phillips machts gleich wieder kompliziert. Lebensmittel, die die Türschwelle nach aussen überschritten haben dürfen nicht wieder umgetauscht werden, was nun?  Vorschlag meinerseits: geben sie mir doch einfach 2.32€ zurück, ich behalte die bereits ausgewanderte Schoko und fertig. Die Führungskraft überlegt kurz, okay abgemacht. Also ich gebe Ihnen 2,10 Euro zurück meinte sie, nein ich bekomme doch 2.32 zurück sagte ich.
Rechenaufgabe war einfach zuviel, großzügig drückte sie mir  2.40€ in die Hand.. So genau gehts ja bei Phillips nicht.
Fazit:
Achte bei Phillips stets auf das MHD - trau nicht der Scannerkasse und schon garnicht der Bedienerin - Kassenzettel vor verlassen des Gebäudes kontrollieren. 


Kassenzettel kontrolliere ich eigendlich immer und schon oft haben sich Fehler eingeschlichen die dann sofort geklärt werden konnten, aber bei Philipps war ich doch geschockt das dort eine einfache Rechenaufgabe die ein Erstklässer gemeistert hätte, nicht bewältigt werden konnte. 
Sachen gibts, da kann man nur den Kopf schütteln.

Sonntag, 15. September 2013

Kaffee gewinnen

Wir alle trinken doch gerne Kaffee.  Wer Lust auf ein Gewinnspiel hat und einen Jahresvorrat Kaffee von Melitta plus eine Kaffeemühle gewinnen möchte der schaut doch mal schnell auf dem Blog von 

Schoenertagnoch

vorbei.  Dort könnt ihr diesen tollen Preis gewinnen.  Zeit habt ihr noch bis zum 29.09.

Zur Teilnahme müsst ihr aber euer liebstes Kaffee Rezept verraten.

Ich verrate euch meins:

Cafe Moca

1/3 heißer Espresso 
1/3 heiße Milch 
1/3 heißer Kakao

und natürlich in einem hohen Glas servieren